Direkt zum Seiteninhalt

2019 FlagShip-Products - HOLL-ER-LEBEN

Fotos > 2019
Holunder und Aronia - Touristische Angebote zur Blüte- & Erntezeit
flagship products hollerleben logo
flagship products hollerleben logo
flagship products hollerleben logo
Ziel des Projektes „Flagship Products“ ist die Intensivierung der touristischen und wirtschaftlichen Wertschöpfung  rund um herausragende Produkte der Grenzregion Slowenien-Österreich  durch Vermittlung neuer Qualifikationen, Entwicklung neuer Angebote und  neue, innovative, sektorübergreifende Formen des kooperativen  Marketings.

Die Leitprodukte der Region – Heil- und Mineralwasser, Apfel, Kürbis, Käferbohne, Kren, Holunder, Honig, Milch und Brot – sind Ergebnisse der natürlichen Gegebenheiten und der jahrhundertelangen landwirtschaftlichen und kulturellen Traditionen der Region. Sie prägen die Kulturlandschaft, die Kulinarik und die Wirtschaft der Region in besonderer Weise und machen sie unverwechselbar.
Zentraler Output des Projektes sind neue Urlaubs-, Erlebnis- und Gesundheitsangebote für die Gäste der Region. Weitere Outputs sind neue Kompetenzen für das Personal im Tourismus, eine Weiterentwicklung bestehender Angebote und neue Formen der Positionierung und Vermarktung der Region.
Das Projekt „Flagship Products“ wird vom grenzübergreifenden Kooperationsprogramm Interreg SI-AT (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE) und vom Land Steiermark unterstützt.

Das Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland begleitet die Leitprodukte „Holunder und Aronia“ – beides gesunde und vielseitige Pflanzen, die das Landschaftsbild unserer Region prägen. Wussten Sie, dass die Regionen Südost- und Oststeiermark weltweit eines der größten Anbaugebiete für Holunder und Aronia ist?
flagship products land steiermark eu interegg slovenija austrija
Zurück zum Seiteninhalt