über mich - Website von August Wohlkinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über mich

Historie01_2_img

geboren wurde ich am 09.02.1974 in Bad Radkersburg

im Schoß meiner Mama liegend verfolgte ich bereits aufmerksam alles, was rund um mich geschah ...

Für die ersten Erkundungen, zog ich noch vor, mich durch die Gegend tragen zu lassen ...

so, ab jetzt schau ma auf eigene Faust, was es denn so zu erkunden gibt.

Im Hintergrund unser 15er-Steirer ...

Nun siehst du mich mal im attraktiven Sommer-Look.

Ganz besonders erwähnenswert ist der ergonomisch geformte Schnuller.

In meiner Zeit als Stoppel sind wir regelmäßig zu Oma und Opa vulgo Brenderhiasl auf Besuch gefahren.

Wir sitzen hier grade auf der legendären Bettbank, auf der ich ganz oft gegrunzt habe.

Ich habe das Vergnügen gehabt zwei Jahre in den Kindergarten gehen zu dürfen.

Bild: meine Kindergartengruppe 1978/79

meine Kinderngartengruppe 1979/80

Auf dem Bild sieht man einige meiner Kindergarten-Kumpels:

Seidl Willibald (links stehend)
Wolfgang Weiss (mitte hinten)
Fridericke Neubauer (mitte vorne)
August Wohlkinger (rechts)

Erstkommunion Frühjahr 1982

 

Fasching in der Volksschule, das Foto dürfte in der 3. oder 4. Klasse aufgenommen worden sein.

Fasching in der Hauptschule, das dürfte so in der 3. oder 4. Klasse (Hauptschule) gewesen sein ...

Gefirmt wurde ich im Frühjahr 1988 in Eferding (Oberösterreich).

ich und mein Firmpate Onkel Leo, dem ich hiermit für die übernommene Patenschaft danken möchte.

Abschlussfoto der 4B-Klasse 1987/88

stehend v.li.n.re.:
Andreas Scharl, Manfred Fastl, Franz Weiss, Günter Weiss, Manfred Egger, Harald Scheucher  
hockend, sitzend v.li.n.re.:
"Schaki", August Wohlkinger, Nr.3. Ewald, Ertl, Karin Fastl, Josef Griesbacher, Maria Hödl, Reinhard Pfeifer, Fredi Pfeifer, Nr. 10

es hat auch zahlreiche Winterausflüge mit der Landjugend gegeben ... hin und wieder ist es uns gelungen auch bei einem Rennen dabei zu sein. Wir waren immer in der "Bierquelle" einquartiert. Mit unserem Wirten, dem Spielbichler Sepp hatten wir immer a riesige Gaudi.

Auf diesem Bild bin ich und Vreni Schneider zu sehen.
(Info für die Jüngeren: Vreni ist im Schizirkus für die Schweiz jahrelang sehr Erfolgreich im Einsatz gewesen.

Da haben wir die Anita Wachter aufs Bild kriegt ...
dahinter lauter Kollegen von der Landjugend ...

Gruppenfoto mit Michaela Dorfmeister

Im Anschluss an die Hauptschule hab ich die Land- und Forstwirtschaftliche FAchschule Gleisdorf mit Fachrichtung Obstbau besucht.

das Foto zeigt nicht den Abschlussjahrgang, sondern es zeigt Schüler aus den Bezirken Feldbach und Radkersburg - Aufnahmedatum ca. 1992 ??


Im Anschluss an die Fachschule habe ich dann einige Jahre auf der Farm meiner Eltern gehakelt ...


1997 habe ich bei der Steiermärkischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft mit der Lehre zum Betriebselektriker begonnen. Die Lehre habe ich mit Ende Jänner 2000 erfolgreich abgeschlossen.

2002 haben die Energieversorger Steiermärkischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und die "Steirische Wasserkraft- und Elektrizitäts-Aktiengesellschaft" fusioniert.
Ich bin nach wie vor Mitarbeiter dieses erfolgreichen Unternehmens.

Studium:
Mit Beginn des Sommersemesters 2003 habe ich mich nach langen hin und her dazu durchgerungen mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre anzufangen.

Wegen Zeitmangel liegt das Studium derzeit auf Eis ...

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü